GRÜNER & ERFOLGREICHER GÄRTNERN

Ganz gleich ob Sie nur einen Balkon oder gar mehrere Hektar Wald haben – diese Techniken und Methoden sind grundsätzlich überall anwendbar:

Bestehende Ökosysteme werden gezielt mit unterstützenden multifunktionalen Elementen bereichert, diese Systeme werden so energieeffizienter und sind durch ihre höhere Biodiversität krisensicherer. Im Sinne der Nachhaltigkeit sind tatsächlich nur mit Permakultur-Ansätzen klimapositive (statt nur klimaneutrale) Bilanzen möglich. Mit einem Permakultur-Ansatz geben Sie das Gefühl auf ständig gegen die Natur kämpfen zu müssen und machen sie stattdessen zu ihrem Verbündeten.

Je nach ihren Gegebenheiten und Wünschen kann unsere Planung für Sie verschiedenste Formen annehmen. Sehen Sie sich die folgenden Beispiele unten an um einen Eindruck der Möglichkeiten zu bekommen:

Ihr Garten- oder Waldgrundstück kann über wenige Jahrzehnte mit ein wenig Management mehr und mehr zu einem ‚food forest‘ werden. Ausgewählte Pflanzen werden hier nach Funktion & Lage im Sinne einer nachhaltigen Forstwirtschaft eingesetzt.

Ihr Hausgarten lässt sich auf einfache Weise in einen Nutzgarten mit aufeinander abgestimmten ausdauernden Mischkulturen verwandeln. Durch diverse Techniken können Sie hier die Wasser- und Nährstoffversorgung verbessern und so gesünder und nachhaltiger gärtnern.

Sie haben bereits einen genutzten ‚funktionierenden‘ Garten, möchten aber Details verbessern?
Ihr bestehender Garten kann garantiert mit gezielten Eingriffen so optimiert werden, dass sie mit weniger Energieeinsatz bessere Ergebnisse erzielen und Probleme lösen.

WIR BIETEN AN:

WISSEN & BERATUNG

UMSETZUNG