Loading Events

Wälder gehören zu den effizientesten Ökosystemen der Welt und entsprechend sind Waldgärten Ertragssysteme, die nebenbei gleichzeitig Böden aufbauen und eine klimapositive Bilanz erreichen. Das Waldgärten-Design ist ein erfolgreiches Rezept für ein nachhaltiges Ertragssystem, das in jedem Maßstab funktioniert: Vom kleinen Hinterhofgarten bis hin zu mehreren Hektar großen Flächen können Mikro-Ökosysteme entworfen werden, die natürlich funktionieren, wenig Aufwand erfordern und dabei mannigfaltige Erträge liefern.

Was sind Waldgärten? Wie funktionieren sie? Wie setze ich dieses Wissen um in ein Waldgarten-Design? Wie setze ich dieses Design konkret in meinem Garten um?
Das sind die Fragen, die an diesem Tag beantwortet werden sollen. Dazu durchlaufen wir zusammen exemplarisch einen Designprozess und verdeutlichen uns diesen anhand praktischer Beispiele. Am Ende des Tages sollen die Teilnehmenden in der Lage sein, ihr eigenes Waldgarten-Design anzugehen.
Das Seminar wendet sich an alle, die sich für nachhaltige Landnutzung interessieren, sei es als Hobbygärtner, Selbstversorger oder Landwirt, also an alle, die sich lieber Ökosysteme zu nutze machen wollen, statt der Natur mühsam ein menschliches System aufzuzwingen.

Tagesseminar mit Jörn Müller.
Anmeldung über die Homepage der VHS Heidelberg.
Das Seminar wird ergänzt durch die separate Gartenführung am Folgetag.

Go to Top